Weihnachtsdeko 

Es gibt 919 Artikel.

Diese Weihnachtsdeko wirst Du lieben!

Die Tage werden kürzer und vielleicht fallen auch schon die ersten weißen Schneeflocken. Wenn Weihnachten vor der Tür steht wird es höchste Zeit die Wohnung und den Garten weihnachtlich zu dekorieren. Die Lichterketten leuchten hell. Überall stehen festliche Figuren, Bäume und Engel. Für die meisten ist Deko...

Diese Weihnachtsdeko wirst Du lieben!

Die Tage werden kürzer und vielleicht fallen auch schon die ersten weißen Schneeflocken. Wenn Weihnachten vor der Tür steht wird es höchste Zeit die Wohnung und den Garten weihnachtlich zu dekorieren. Die Lichterketten leuchten hell. Überall stehen festliche Figuren, Bäume und Engel. Für die meisten ist Dekorieren zu Weihnachten eine Tradition, auf die man nicht verzichten kann. Es gibt wohl kaum jemand, den die geschmückten Häuser und Gärten nicht in weihnachtliche Vorfreude versetzten.

Zur klassischen Weihnachtsdeko gehören natürlich die Farben rot und grün, wenn Du aber mal etwas Neues ausprobieren möchtest, lass Dich von der Weihnachtsdeko vom Metallmichl verzaubern! In unserem Online-Shop findest Du zahlreiche weihnachtliche Deko-Ideen, vom modernen Weihnachtsbaum hin bis zum stimmungsvollen Engel.

Die schönsten Ideen für weihnachtliche Stimmung im Advent und Heilig Abend:

Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude! Und mit der richtigen Dekoration wird die Vorfreude aufs Fest sogar noch größer. So gibt es beispielsweise moderne Adventskränze aus Rost. Ein Kranz ist eine ganz besondere Art der Weihnachtsdekoration, die Dich durch die schönste Zeit im Jahr begleitet und eine festliche Atmosphäre verbreitet. Ein Adventskalender macht nicht nur den kleinen Freude. X-Mas ist nämlich für Alle da. Hier kommen wir wieder zusammen, der Wert der Familie und die Liebe lassen unsere Herzen erwärmen.

Engel als Weihnachtsdeko

Engel sind ebenfalls eine bezaubernde Weihnachtsdeko. Ihnen wird nachgesagt, dass sie Glücksboten sind und jeden beschützen, der an sie glaubt. Mit den klassischen Figuren kannst Du schöne Akzente in Deinem zu Hause setzten und eine besinnliche Atmosphäre verbreitet sich in Deinem Haus.

Eine weitere weihnachtliche Idee ist es, Kerzen mit Engelsflügeln zu dekorieren. Dafür steckst Du einfach die Flügel in eine gewöhnliche Kerze und erschaffst dadurch ein kleines Unikat. Wenn Du es etwas glamouröser möchtest, gibt es auch Engelsflügel verziert mit kleinen Strass Steinchen. Fällt Licht auf die Flügel, funkeln sie in Silber und Gold und lassen die Flügel ganz besonders strahlen.

Weihnachtliche Sterne

Für eine stimmungsvolle Weihnachtsdeko brauchst Du auf alle Fälle Deko-Sterne als Deko-Anhänger. Du kannst sie als weihnachtliche Details an Deinen Fenstern aufhängen oder sie als wunderschönen Akzent in Deiner Wohnung und am Weihnachtsbaum platzieren. Durch die Holz- und Rostoptik wird in Deiner Wohnung ein Hauch von Harmonie und Natur in Deinem zu Hause verströmt. In Verbindung mit leuchtenden LED-Stern schaffst Du eine besinnliche Atmosphäre in Deinem ZuHause.

Dekofiguren als Weihnachtsdekoration - Vom Rentier bis zum Weihnachtswichtel mit roter Mütze

Die vielen kleinen Details machen eine moderne Weihnachtsdeko aus. Deshalb dürfen kleine, gerne auch ein wenig kitschige Figuren zu Weihnachten nicht fehlen. Sie machen Deine Weihnachtsdeko abwechslungsreich und helfen Dir dabei, Dein Haus auf das Fest vorzubereiten. Beim Metallmichl gibt es eine große Auswahl an verschiedenen süßen Tierfiguren, wie beispielsweise Rentiere, Eulen oder Elche. Sie fühlen sich sowohl auf Deiner Fensterbank als auch draußen im weißen Schnee wohl: Festliche Stimmung garantiert!

Neben Tierfiguren als Weihnachts-Deko gibt es auch bezaubernde kleine Weihnachtswichtel oder einen fröhlichen Weihnachtsmann im Rentierschlitten. Du kannst mit ihnen Deine Wohnung aber auch Deinen Garten dekorieren. Die Weihnachtswichtel kannst Du beispielsweise in Deinem Garten als liebevolles Detail platzieren. Wenn es frisch geschneit hat, wird der Eindruck erweckt, dass sie fröhlich durch den Schnee stapfen.

Kerzen für die Weihnachtszeit

Weihnachten ist eine besinnliche Zeit, in der man gerne Kerzen anzündet. Kleine Windlichter mit verschiedenen Motiven sind daher wunderschöne Details Deiner Weihnachtsdeko. Die flackernde Flamme der kleinen Dekokerzen verbreiten eine wunderschöne behagliche und gemütliche Stimmung.

Alternativ gibt es auch Deko-Kerzen aus Rost. Sobald Licht auf die Flamme der Kerze fällt, schimmert sie in Gold und Silber. So verzaubert die Rostkerze auch ohne echte Flamme ihre Umgebung und verbreitet weihnachtliche Vorfreude. Für eine besonders schöne Atmosphäre sorgen auch Holzkerzen, die mit einer rostigen Flamme einzeln oder im Set verziert sind. Die Materialien Holz und Rost ergänzen sich zu einer stimmungsvollen Weihnachtsdeko, die das Gefühl vermittelt, das Weihnachten nicht mehr weit ist. Wenn du gerne zu Weihnachten basteln magst, ist das eine schöne Idee. Am Adventskranz eignen sich rostige Kerzenhalter und Advents Sterne zur Nummerierung der Advent Sonntage. Diese sind übrigens in 2019 am 01.12., 08.12., 15.12. und 22. Dezember, Heilig Abend ist dieses Jahr ein Dienstag. Wenn Du Montag und Freitag Urlaub machst, kannst Du die Weihnachtsfeiertage 2019 mit insgesamt 9 schönen freien Tagen genießen (21.-29.12.2019).

Winterliche Schneeflocken und Deko-Kristalle

Wenn der Schnee auch einmal auf sich warten lässt, kannst Du Dir mit Deko-Schneeflocken den Winter in Deine Wohnung holen. Durch die liebevollen Details der Schneeflocken wirken sie genauso einzigartig und wunderschön wie eine echte Flocke. Die zarten Schneeflocken und -kristalle aus Rost lassen einen Hauch von Winter in Deiner Weihnachtsdeko erahnen.

Oh Tannenbaum...

An Weihnachten darf der Baum auf keinen Fall fehlen. Aber von wegen ein Tannenbaum muss grün sein! Die Deko-Weihnachtsbäume vom Metallmichl sind aus dem Material Metall mit einer Edelrostpatina gefertigt, wodurch sie eine rot-braune Färbung bekommen. Es gibt die Tannenbäume in verschiedenen Größen und Ausführungen, sodass Du Deinen perfekten Weihnachtsbaum findest. Hier musst Du auch keine LED-Kerzen verwenden, denn Metall ist nicht brennbar und Du kannst wieder echten Kerzenschein mit genießen.

Wenn Du Deinen Weihnachtsbaum gerne schmückst, gibt es auch Rostbäume, die Du mit Christbaumkugeln in verschiedenen Farben oder Kerzen verzieren kannst. Außerdem gibt es kleine Deko-Bäume, die raffiniert mit Holz kombiniert wurden. Dadurch entsteht ein festliches und modernes Aussehen, was ihn zu einem stimmungsvollen Detail Deiner Weihnachtsdekoration macht.

Es leuchtet so schön

Lichterketten sind eine Weihnachtsdeko-Idee, die Deinen verschneiten Garten in ein wunderschönes stimmungsvolles Licht tauchen. Du kannst sie beispielsweise als Dekoration an einem Baum befestigen. Die klassischen LED-Lichterketten verströmen Gemütlichkeit und tauchen ihre Umgebung in ein silbernes und goldenes Licht, sodass die Farben Deines Gartens Dich auf Weihnachten einstimmen!

Kaufberatung Weihnachtsdeko:

Ab Wann beginnst Du mit der Deko für Weihnachten?

Bereits im September kannst Du im Supermarkt die erste Deko kaufen. LED und möglichst bunt wird in den Läden die Weihnachtsdeko zum Kauf angeboten. Rot und Silber als klassische Farben haben aber noch lange nicht ausgedient. Die Deko selber stellt man je nach Region aber erst zur Adventszeit auf. Mittlerweile ist es jedoch schon früher in den Gärten zu sehen. Nämlich sobald es früher dunkel wird, sind Lichter als Deko-Element ein wichtiger Bestandteil zur Weihnachtszeit. Sobald die Sonne ab ca. 18:00 Uhr untergeht, wird es Zeit für warmweiße LEDs und blinkende Weihnachtsmänner. :-)

Bei uns kannst Du das ganze Jahr über Deine Weihnachts Ideen bestellen, denn basteln für Weihnachten kannst Du das ganze Jahr über.

Fazit: Ab Ende Oktober darfst Du mit dem Dekorieren im Garten z.B. mit LED-Beleuchtung beginnen. In Deiner Wohnung hingegen darf das ganze Jahr über Weihnachten sein :-) Bis zum Öffnen des ersten Türchens am Adventskalender musst Du Dich dieses Jahr 2019 aber bis zum 01. Dezember gedulden.

So lange darf die Deko stehen bleiben:

Du musst nicht sofort nach den Feiertagen oder Neujahr die stimmungsvollen Weihnachtslandschaften ab dekorieren. Nein, bis Mariä Lichtmess am 2. Februar darf Deine Deko auf Tisch und Fenster stehen bleiben. Im Garten empfiehlt es sich die Lichterkette bis zum
Epiphaniasfest am 6. Januar brennen zu lassen. Nach "Heilig  drei Könige" wird in den meisten Gärten die Deko wieder abgebaut.

Mehr
Zeige 1 - 24 von 919 Artikel