Weihnachtsbaumschmuck und Christbaumschmuck 

Es gibt 94 Artikel.

Weihnachtsbaumschmuck aus Edelrost – Moderne trifft Tradition

Den Weihnachtsbaum zu schmücken ist eine volksverbundene Tradition und wird häufig ganz charakteristisch gelebt. Während für viele der Weihnachtsbaumschmuck im Vordergrund steht, für andere wiederrum das zelebrieren des Dekorierens an sich. Ob der Baumschmuck aus moderner Weihnachtsde...

Weihnachtsbaumschmuck aus Edelrost – Moderne trifft Tradition

Den Weihnachtsbaum zu schmücken ist eine volksverbundene Tradition und wird häufig ganz charakteristisch gelebt. Während für viele der Weihnachtsbaumschmuck im Vordergrund steht, für andere wiederrum das zelebrieren des Dekorierens an sich. Ob der Baumschmuck aus moderner Weihnachtsdekoration besteht, oder traditionell aus Schmuck wie Kugeln aus Glas, Lametta oder Weihnachtsstern, ist jedem natürlich selbst überlassen. Der Ursprung des Brauchtums des Weihnachtsbaumschmucks gehen wir im Folgenden auf den Grund.

Geschichtliches zur Tradition des Christbaumschmucks

Weihnachtsbaumschmuck selbst ist wesentlich länger bekannt, als die heute zum Verzieren des Christbaums beliebte Weihnachtsdeko wie Kugel, Glitter, Engel und Stern. Im 18ten Jahrhundert wurden meist Äpfel, Gebäck, Nüsse und Zuckerwerk in Verbindung mit Schmuck wie Holzschlangen als Deko für den Christbaum benutzt. Der geschmückte Tannenbaum hieß einst noch Paradiesbaum, abgeleitet vom Garten Eden und der Geschichte von Adam und Eva. Auch Zuckerbaum war ein geläufiger Begriff, wie viele Romane aus dieser Zeit belegen.

Das Schmücken vor allem mit Nahrungsmitteln, natürlichen Materialien und Naschwerk ist ebenso in der Literatur zu finden (Siehe z. B. im Märchen „Nussknacker und Mausekönig“ von E.T.A. Hoffmann: „Kinder hüpften um die brennenden Zweige und um das versilberte Obst“). Sehr früh spielten neben Schleckereien schon veredelte Naturelemente eine beträchtliche Rolle. In der Regel wurden Objekte aus Holz, Tannenzapfen und Obst manuell vergoldet oder versilbert.

Im 20. Jahrhundert änderten sich die Sitten, durch den immer beliebter werdenden industriell gefertigten Glasschmuck wie Kugeln und Lametta. Die angesagten kleinen Figuren und Symbole aus Porzellan, Glas und Holz sind die Rückbesinnung auf die Zeiten vor der maschinellen Herstellung des Baumschmucks.

Weihnachtsbaumschmuck – Bedeutung heutzutage

Weihnachten ist das Fest der Besinnlichkeit und der Liebe. Neben der religiösen Bedeutung von Jesu Geburt, gilt für die meisten diese Zeit als Zeichen der großen Dankbarkeit für die Familie. Sowie natürlich dem Wohlbefinden im Beisein der Liebsten Zuhause. Motive die Gemütlichkeit und Zufriedenheit auslösen, weihnachtlich aussehen oder an die Kindheit erinnern, sind oft passend. Ob Zuckerstange, Lebkuchen, oder der Geruch nach Zimt und Glühwein, all diese Wahrnehmungen stellen den Bezug zu Weihnachten her. Auch in Bezug auf Christbaumschmuck ist heutzutage fast alles erlaubt. Was auch immer in Weihnachtsstimmung versetzt, darf auch an den Weihnachtsbaum. Sowohl moderner Weihnachtschmuck, vom selbstgebastelten Anhänger bis zum fein gearbeiteten Glasstück als auch bunte Christbaumkugeln und Kerzen.

 

Der richtige Weihnachtsbaumschmuck für mich

Traditionell lässt sich der Christbaum jedes Jahr gleich oder nur mit kleineren Änderungen der Weihnachtsdeko schmücken. Wer aber den Tannenbaum alljährlich unterschiedlich dekorieren möchte, benötigt ein großes Sortiment an Christbaumschmuck. Eine große Auswahl an Christbaumschmuck findet sich freilich im www. Auch der Fachhandel sowie die Weihnachtsmärkte im Advent bieten oft ein reiches Angebot. So ist an den Ständen sowohl traditioneller Weihnachtsbaumschmuck, als auch neuer, moderne Weihnachtsdekoration für den Christbaum zu erwerben. Ebenso wird kreativer humorvoller Christbaumschmuck, beispielsweise aus Süßigkeiten für Kinder angeboten.

Die Klassiker des Christbaumschmucks sind wohl die bekannten kleinen Engel, Elfen, Feen, Nussknacker und Märchenfiguren. Als klassisch inspiriert gelten Lebkuchen, Lutscher, Bonbons und andere dekorative Leckereien. Egal für welchen Schmuck Sie sich entscheiden. Die Freude in den Kinderaugen und das Strahlen des Tannenbaums sind der Auswahl und des Schmückens wert.  

 

Christbaumschmuck bei Metallmichl online kaufen

Wir bieten Ihnen eine riesige und erstklassige Auswahl an hochwertigem Weihnachtsbaumschmuck: Z. B. Dekotannen und Zapfen aus Edelrost Metall, Engelsfiguren und Wichtel zum Kaufen oder selber Basteln. Oder auch Schnee- und Lebkuchenmänner, Gartenstecker, rostige Flammen, Sterne, Monde, Kristalle und Schneeflocken. Ebenso Kerzen aus Edelrost und Holz, Krippen, Windlichte und Kerzenhalter, skandinavische und tierische Edelrost-Deko wie Rentiere, Elche, Schaukelpferde und Eulen. Sowie natürlich  Waldszenen aus Edelrost, Räuchermännchen mit Räucherkerzen oder Edelrost-Weihnachtskugeln und Weihnachtsbäume aus Glas. 

Hier können Sie bequem alles für Ihren festlich geschmückten Baum online kaufen. Unser origineller und magisch wirkender Baumschmuck macht das Dekorieren des Weihnachtsbaums zum persönlichen Erlebnis für die ganze Familie. Die lebendigsten und tollsten Kindheitserinnerungen entstehen mit dem Christbaumschmuck von Metallmichl.

Christbaumschmuck in allen Formen und Farben

Edelrost-Figuren sind mittlerweile echte Klassiker des Weihnachtsbaumschmucks. Mit der außergewöhnlichen Erscheinung am Christbaum erzeugen sie eine besonders fantastische Atmosphäre. Originelle Metall-, Glas-,  oder Holzfiguren machen aus jedem Weihnachtsbaum ein echtes besinnliches Weihnachtsmärchen. Die lustigen Christbaumfiguren und Weihnachtsaccessoires von Metallmichl geben Ihrem Weihnachtsbaumschmuck mehr als eine originelle Aura. Sie machen Ihren Advent und das Weihnachtsfest zum lebendigen Weihnachtstraum.

Mehr
Zeige 1 - 24 von 94 Artikel