Neu
Owatrol-Öl 1000 ml Dose Rostschutz Edelrost Rostdeko rostig

Owatrol-Öl 1000 ml Dose

Metallmichl

47530300

Neu

  • Wenn verrostete Objekte weiterhin rostig aussehen sollen, aber nicht weiter rosten sollen, können Sie das OWATROL ÖLbenutzen.
  • Ergiebigkeit: ca. 8 - 18 qm pro Liter.
  • Mit OWATROL-ÖL können Oberflächen versiegelt werden, die ihr rostiges Aussehen behalten sollen.
  • Es erzeugt einen klaren Überzug, der das Aussehen der Oberfläche nur gering verändert.

Mehr Infos

Auf Lager - Sofort Lieferbar!

31,25 €

Die Lieferinformation wird automatisch von unserem Shop kalkuliert und ist abhängig von Verfügbarkeit, Zielland, Warenwert und Versandmethode. Wenn Sie sich nicht eingeloggt haben, wird standardmäßig der Versand innerhalb Deutschlands mit DHL berechnet. Wir empfehlen Ihnen sich als Kunde anzumelden und Ihre Versandinformationen anzugeben, dann ist die Angabe der Lieferzeit genau für Sie angegeben. Sollte eine Lieferung nicht im angegeben Zeitraum möglich sein, werden wir Sie zeitnah nach dem Kauf kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass nur bei lagernden Artikeln ein Versand berechnet werden kann! Bei nicht lagernden Artikeln wird standartmäßig kein Versand berechnet.

DHL :
Lieferung erfolgt bis zum 26/10
Versandkosten : 4.9€ für diesem Artikel - ( Nur gültig für lagernde Artikel)

DHL - Sperrgut :
Lieferung erfolgt bis zum 27/10
Versandkosten : 15€ für diesem Artikel - ( Nur gültig für lagernde Artikel)

Spedition :
Lieferung erfolgt bis zum 31/10
Versandkosten : 49€ für diesem Artikel - ( Nur gültig für lagernde Artikel)

OWATROL ÖL ist ein sehr vielseitiges Mittel. Es kann für den Korrosionsschutz, für den Holzschutz und als Additiv für lösemittelhaltige Lacke verwendet werden. Es bleibt nicht ölig, sondern wird nach der Trocknung hart.

Wenn verrostete Objekte weiterhin rostig aussehen sollen, aber nicht weiter rosten sollen, können Sie das OWATROL ÖLbenutzen.


In diesem Fall können Sie OWATROL ÖL natürlich nicht mit einem farbigen Lack überstreichen:

  • das Überlackieren mit einem Klarlack, z.B. BRANTHs KRISTALL GLASUR (seidenmatt oder glänzend lieferbar) ist möglich, erhöht aber den Glanzgrad
  • Jeder Klarlack erhöht den Glanz, wenn dies unerwünscht ist, verwenden Sie nur das OWATROL ÖL

Eine Oberfläche, die nur mit OWATROL ÖL behandelt wurde, bietet keinen dauerhaften Schutz.

  • prüfen Sie die Oberfläche deshalb regelmäßig
  • nach ca. ein bis drei Jahren muss die Oberfläche mit OWATROL ÖL nachbehandelt werden
  • wann und wie oft nachbehandelt werden muss, hängt davon ab. ob das Objekt in einem Innenraum oder im Freien steht und wie die Bewitterung im Freien ist
  • Die Haltbarkeit im Freien hängt also vom Wetter ab, von der Zahl der Regentage, von der Sonneneinstrahlung usw. Deshalb sind Aussagen zur Haltbarkeit nicht möglich und Sie müssen das Objekt periodisch prüfen, ob die Beschichtung mit OWATROL ÖL nachgebessert werden muss

OWATROL ÖL für den Korrosionsschutz:

OWATROL ÖL kann nur auf Rost verwendet werden! Auf blanken und nicht verrosteten Metallen haftet es nicht dauerhaft. OWATROL-ÖL entrostet, konserviert und versiegelt. Es ist Blattrostentferner, Rostkonservierung und Rostversiegelung zugleich. OWATROL-ÖL bietet einen transparenten und damit inspektionsfähigen Rostschutz, es verhindert Schichtdickenaufbau durch natürliche Abwitterung. Rostbrocken, die mechanisch nicht entfernt werden können, können zuerst mit OWATROL-ÖL behandelt und dann mit einer Korrosionsschutz-Grundierung versehen werden.

Mit OWATROL-ÖL können auch Oberflächen versiegelt werden, die ihr rostiges Aussehen behalten sollen. OWATROL-ÖL erzeugt einen klaren Überzug, der das Aussehen der Oberfläche nur gering verändert. Der Überzug glänzt ein wenig, wenn eine Filmbildung entsteht. Sie können OWATROL-ÖL auch mit einem Tuch tupfen, um die Filmbildung gering zu halten, dann muss die Oberfläche aber öfter (nach Monaten oder mehr als einem Jahr) nachbearbeitet werden.

Spalte, Falze und Hohlraumversiegelung

Aufgrund der Dünnflüssigkeit und hohen Kriechfähigkeit eignet sich OWATROL-ÖL hervorragend zum Versiegeln von Spalten und Falzen.

OWATROL ÖL hat die Eigenschaften eines Kriechöls, deshalb wird es oft für den Hohlraumschutz verwendet. Wir raten davon grundsätzlich ab, denn:

  • OWATROL ÖL ist nur kriechfähig, solange es nicht getrocknet ist, verwenden Sie besser dauerhaft kriechfähigen Hohlraumschutz (FLUID FILM, FERTAN Wachs, MIKE SANDERs Korrosionsschutzfett)
  • OWATROL ÖL haftet nur auf Rost. In den meisten Hohlräumen von Kraftfahrzeugen sind sowohl rostige wie nicht rostige Stellen vorhanden.
  • OWATROL ÖL ist kein Endschutz, auch in Hohlräumen mit komplett rostigen Oberflächen muss anschließend ein Hohlraumschutzmittel verarbeitet werden.

OWATROL ÖL für den Holzschutz

Mit OWATROL ÖL kann auch Holz behandelt werden.

OWATROL ÖL zum Auffrischen von verwittertem Lack

Alter Lack, insbesondere auf Holz, der bereits matt geworden ist, aber noch nicht abblättert, kann mit OWATROL ÖL wieder aufgefrischt werden. Das Öl wird möglichst dünn mit einem Lappen aufgetragen.

OWATROL ÖL als Additiv und Haftgrund

OWATROL-ÖL kann als Haftgrundvermittler eingesetzt werden. OWATROL-ÖL haftet sehr gut auf Flächen, die sonst nur schwer Farbe aufnehmen (z.B. Hartkunststoffe, dichte Harthölzer u.a.).
OWATROL-ÖL optimiert den Verlauf lösemittelhaltiger Farben und Lacke und kann als Ersatz für Verdünnung benutzt werden. Verdünner verdunstet zu 100 % - OWATROL ÖL bleibt als schützendes Additiv auf der Fläche! Dabei ist unbedingt zu beachten, dass Sie testen müssen, ob OWATROL-ÖL den Lack optimiert oder nicht. Es kann Unverträglichkeiten geben. OWATROL-ÖL niemals zu den Lacken von BRANTH hinzufügen! Diese Lacke sind bereits vom Hersteller optimal eingestellt.

Anwendung von OWATROL ÖL auf korrodierten Oberflächen:

Losen Rost entfernen: Metall mit dicken Rostschichten sollte wie folgt bearbeitet werden: OWATROL-ÖL auftragen, das aufgrund seiner enormen Kriechfähigkeit durch den Blattrost die festsitzenden Rostschichten erreicht. Das Aushärten von OWATROL-ÖL führt zu einer Verfestigung des Untergrundes und der lose Rost ist einfach zu entfernen bzw. wird durch das eingedrungene OWATROL-ÖL abgestoßen. Zurück bleibt eine gesättigte Rostfläche, die für weiterführende Arbeiten bestens vorbereitet ist.


Überarbeiten:

OWATROL-ÖL kann nur mit einkomponentigen Lacken überstrichen werden.
2-L Lacke: entweder eine Trennschicht mit OWATROL-CIP auftragen oder OWATROL-CIP statt OWATROL-ÖL verwenden.

Ergiebigkeit: ca. 8 - 18 qm pro Liter.

Datenblatt Owatrol

Anwendungsanleitung für Owatrol Öl - Sicherheitsdatenblatt

Download (234.08k)
OK

Wir verbessern die Seite Metallmichl ständig für Sie, z.b mit neuen Artikeln und besseren Service, dazu setzen wir auch Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Vielen Dank