Kräuterschilder 

Es gibt 28 Artikel.

Kräuterschilder sorgen für Ordnung in Deinem Kräutergarten

Du möchtest Dein Essen mit Kräutern und Gewürzen aus Deinem eigenen Garten verfeinern? Ein eigener Kräutergarten macht das möglich. Kräuterpflanzen werten jedoch nicht nur Dein Essen, sondern Deinen ganzen Garten auf. Sie duften lieblich und sind schön anzusehen. Auch wenn Du nur wenig P...

Kräuterschilder sorgen für Ordnung in Deinem Kräutergarten

Du möchtest Dein Essen mit Kräutern und Gewürzen aus Deinem eigenen Garten verfeinern? Ein eigener Kräutergarten macht das möglich. Kräuterpflanzen werten jedoch nicht nur Dein Essen, sondern Deinen ganzen Garten auf. Sie duften lieblich und sind schön anzusehen. Auch wenn Du nur wenig Platz zur Verfügung hast, kannst Du Dir Deinen eigenen kleinen Kräutergarten anlegen. Um hier immer den perfekten Überblick zu haben, gibt es Kräuterschilder. Diese sind zum einen praktisch und sehen zum anderen noch hübsch aus.

Wegen des Shabby-Chic Looks, der aufgrund der Edelrostpatina des Metalls entsteht, eignen sich die Kräuterschilder für jeden Gartenstil. In einen modernen Garten passen die Kräuterschilder aufgrund ihrer Schlichtheit und der geraden Form. Ergänzt Du Dein Schild durch einen Pflanzenstecker, wirkt es gleich viel verspielter. Daher eignet sich Dein Kräuterschild hervorragend für beispielsweise einen rustikalen Cottage-Garten eines Landhauses.

Die Kräuter in Deinem Kräutergarten

Die Auswahl an verschiedenen Kräutern, die Du anpflanzen kannst, ist fast unerschöpflich. Es ist jedoch wichtig zu wissen, welche Kräuter Du nebeneinander pflanzen kannst. Manche Pflanzen ergänzen sich und fördern somit gegenseitig ihr Wachstum. Andere dagegen hindern sich vielmehr und sind somit keine guten Nachbarn. Dill, Schnittlauch und Petersilie sind beispielsweise sehr gute Nachbarn, die das gegenseitige Wachstum fördern. Zitronenmelisse und Basilikum dagegen solltest Du lieber nicht nebeneinander pflanzen.

Gerne wird ein Kräutergarten auch wegen der heilenden Wirkung mancher Pflanzen angelegt. Salbei beispielsweise enthält wichtige Gerbstoffe und ätherische Öle. Bei Erkältungen, Entzündungen oder zur Wundheilung wird in der Naturheilkunde gerne diese Pflanze verwendet.

Für jede Pflanze das passende Schild

Für jede Deiner Pflanzen gibt es ein individuelles Schild aus Metall mit Edelrostpatina. Du kannst sie den passenden Kräutern zuordnen und hast somit immer die optimale Übersicht über Deine Pflanzen. Die Schilder sind aufgrund des Materials Edelrost sehr lange haltbar. Sie sind außerdem wetterfest und können ganzjährig in Deinem Kräutergarten bleiben. Der Name ist aus Deinem Schild gestanzt, somit musst Du Dein Schild nicht selbst mit einem Stift beschriften. Das hat den Vorteil, dass die Schrift nicht verschmieren oder im Laufe der Zeit verblassen kann!

Die Kräuterschilder lassen sich aufgrund der rostigen Farbe stimmig zwischen Deinen Pflanzen platzieren. Sie fügen sich perfekt in das Gesamtbild Deines Gartens ein und ergänzen ihn durch rustikale Deko-Akzente. Das Pflanzschild lässt sich außerdem mit einem Hängestab aus Rost erweitern. Diesen Stab kannst Du in die Erde stecken, wodurch Dein Schild besonders gut sichtbar wird. Dein Pflanzenstecker gibt Deinem Kräutergarten nochmals ein ganz anderes Aussehen.

Wenn Du nicht den Platz für einen großen Kräutergarten mit verschiedenen Beeten hast, kannst Du die Kräuter auch in einen Blumentopf oder eine Kräuterschale pflanzen. Auch hier bieten sich die Kräuterschilder als passende Deko für Deine Töpfe an. Sie sind schließlich nicht nur praktisch, sondern auch sehr dekorativ.

Die Kräuterschilder eignen sich auch hervorragend als Geschenkidee. Die kleinen Schilder aus Metall mit Edelrostpatina eignen sich als Geschenk für so gut wie jeden, vom Gartenliebhaber bis hin zum Hobbykoch.

Der Kräutergarten im Küchengarten

Wenn Du Dir einen Küchengarten anlegst, darf der Kräutergarten natürlich nicht fehlen. Neben Deinen Beeten mit Gemüse und Obst, pflanzt Du in einem Küchengarten auch Deine eigenen Gewürze an. Je nach deinem Geschmack variiert hier die Auswahl Deiner Pflanzen. Der Klassiker beispielsweise der mediterranen Küche ist ganz klar das Basilikum. Genauso sind Oregano und Rosmarin ebenfalls typisch mediterrane Gewürze. Generell solltest Du bei der Auswahl Deiner Pflanzen beachten, ob sie in unserem Klima wachsen und natürlich allem voran, ob sie Dir schmecken!

Gerade hier sind Kräuterstecker sehr nützlich, da in Deinen Beeten noch andere Pflanzen wachsen. Die Pflanzenschilder geben Deinem Garten eine Struktur, damit Du jederzeit das findest, was Du suchst!

Mehr
Zeige 1 - 24 von 28 Artikel